Frage an Yvonne Magwas bezüglich Soziale Sicherung

Portrait von Yvonne Magwas
Yvonne Magwas
CDU
100 %
13 / 13 Fragen beantwortet

Frage an Yvonne Magwas von Konstanze S. bezüglich Soziale Sicherung

Guten Abend, Frau Magwas,

wir kennen uns über den Kontakt der Arbeitsloseninitiative Sachsen e.V. Unser Kollegen vom Projekt der Plauener Tafel haben mich am Freitagnachmittag über ein Interview von Ihnen informiert, dass es wieder möglich sein soll Vereinbarungen im Bundesfreiwilligendiesnt schließen zu können. Eine Kontrolle der Ampel hat aber 17 Uhr gezeigt, dass noch immer alles "rot" ist. Was hat es mit Ihrer Aussage auf sich. Für uns wäre es äußerst dringend, dass wir wieder für Tafel, Kleiderkammer und Suppenküche Verträge machen können, auch im Hinblick auf die Beendigung der Bürgerarbeit ohne Nachfolgeprojekt.
Bitte an die ALI Sachsen e.V. eine Info - ali-sachsen@t-online.de .

Vielen Dank Konstanze Schumann

Frage von Konstanze S. am
Portrait von Yvonne Magwas
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 9 Monate 2 Wochen

Liebe Frau Schumann,

der Vollständigkeit halber möchte ich diese Anfrage nun auch für die Öffentlichkeit in diesem Forum beantworten. Wir hatten die Thematik ja bereits letztes Jahr im Mai besprochen und uns in diesem Rahmen auch gleich über den Bundesfreiwilligendienst ausgetauscht. Wie ich Ihnen damals schildern konnte, hatte es sich bei der „roten“ Ampel an dem betreffenden Tag um ein technisches Problem gehandelt.

Ich freue mich auf den weiteren Austausch.

Viele Grüße

Ihre
Yvonne Magwas

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Yvonne Magwas
Yvonne Magwas
CDU