Fragen und Antworten

Über Aida Paola Spiegeler Castañeda

Ausgeübte Tätigkeit
Studentin
Berufliche Qualifikation
LL.M.
Wohnort
Berlin
Geburtsjahr
1994

Aida Paola Spiegeler Castañeda schreibt über sich selbst:

Spiegeler Castañeda

Aufgewachsen mit dem Verständnis für die Ungleichheit auf dieser Welt, war es mir schon früh ein Bedürfnis, Strukturen und Verhaltensweisen zu hinterfragen und etwas zu verändern. Etwas zu verbessern für meine Mitmenschen, meine Umwelt und alle anderen Mitlebewesen dieser Erde. Besonders am Herzen liegt mir unser Umgang mit den Tieren, welche wir als Güter betrachten und nicht als einzigartige Individuen. Ich bin ein großer Freund von Realismus. Daher träume ich zwar von einer Zukunft ohne Leid, aber plane auch Schritt für Schritt den Weg dorthin. Dabei gehen die Veränderungen von Gesetzen und die Aufklärung der Menschen für mich Hand in Hand. Wir leben in einer Welt, in der es nicht ohne Regularien geht. Dennoch hat jeder einzelne Einfluss auf Entscheidungen, auch wenn wir uns dessen oft nicht bewusst sind.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Berlin Wahl 2021

Angetreten für: Tierschutzpartei
Wahlkreis: Spandau 1
Wahlkreis
Spandau 1
Wahlkreisergebnis
5,30 %
Erhaltene Personenstimmen
1175

Politische Ziele

Der Blick muss gerade in Berlin stärker auf die Schulen und Kitas gerichtet werden. Dem steigenden Personalmangel muss aktiv entgegengewirkt werden und wir müssen uns auch mit dem konkreten (Schul-)Alltag der Kinder und Jugendlichen auseinandersetzen. 

Ich werde mich für den Erhalt von Berlins Grünflächen einsetzen. Diese tragen zur besseren Lebensqualität bei und stellen aber auch einen wichtigen Faktor für unser Klima dar.  

Eine Vergünstigung des ÖPNV ist bereits lange überfällig. Angefangen beim 365€-Jahresticket braucht es langfristig eine vollständig kostenfreie Nutzung. 

Kandidatin Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: Tierschutzpartei
Wahlkreis
Berlin-Spandau-Charlottenburg Nord
Wahlkreisergebnis
3,50 %
Wahlliste
Landesliste Berlin
Listenposition
2

Politische Ziele

Ich setze mich für die grundlegende Veränderung des Tierschutzgesetzes und diesem gesamten Industriezweig ein. Dazu gehören zum einen die Umverteilungen von Subventionen, aber auch die Sicherstellung der Einhaltung von bestehenden Gesetzen und Verordnungen. Auch hier sollten wir auf die Wissenschaft zur Rate ziehen und politische Entscheidungen auf dieser Grundlage treffen. Unser Klima verändert sich und wir müssen erkennen, dass es sich hier nicht um ein Buffet handelt, von dem wir uns Maßnahmen aussuchen können, die für uns gerade am Bequemsten sind. Uns selbst zuliebe, sollte uns an einer gesunden Umwelt gelegen sein. 

Zudem ist eine Entwicklung, nicht nur der Sichtweise auf soziale Berufe, sondern die ganz praktische Verbesserung im Arbeitsalltag der Menschen dringend notwendig. Probleme sind hinreichend bekannt. Es wird Zeit, dass Arbeitgeber ihrer Fürsorgepflicht nachkommen, dass es feste und höhere Personalschlüssel gibt und vor allem, dass in diesen Berufen wieder der Mensch im Mittelpunkt steht. Auf beiden Seiten.