Frage an Angelika Schorer bezüglich Verkehr

Portrait von Angelika Schorer
Angelika Schorer
CSU
100 %
/ 1 Fragen beantwortet

Frage an Angelika Schorer von Stephan Z. bezüglich Verkehr

Sehr geehrte Frau Schorer,

Ihr Parteikollege Alexander Dobrint plant aufgrund einer angeblichen Gefährdung durch "Drohnen" eine Änderung der Luftverkehrsordnung. Die Luftverkehrsordnung (LuftVO) soll um die Paragraphen 21 a) und b) erweitert werden. Paragraph 21 a) soll sich auf die unbemannten Luftfahrzeuge beziehen und der neue Paragraph 21 b) Flugmodelle im Allgemeinen betreffen. Grundsätzlich würde dann eine Flugobergrenze von 100 Meter gelten.
Als passionierter Modellflieger und Jugendwart in meinem Modellflugverein MFC Ettringen e.V. wäre damit unser Modellfug und besonders die Jugendarbeit mehr als nur gefährdet. Wir nehmen u.a. mit bis zu 6 Piloten an Modell-Fallschirmwettbewerben in Deutschland und ganz Europa teil, wo Modellfallschirmspringer in einer Höhe von 300 - 400m abgesetzt und dann ferngesteuert in einen Zielkreis gesteuert werden.
Mit der geplanten Änderung könnten wir unseren Modellsport somit nicht mehr ausüben.
Ich bin selbst Besitzer mehrerer Multikopter, die ich aber nur auf unserem Modellfluggelände betreibe. Eine Reglementierung der Nutzung solcher Luftfahrzeuge ist schon sinnvoll, aber es sollte differenziert werden zwischen dem "wilden Fliegen" und dem Vereins organisierten Modellfliegen.
Meine Frage lautet deshalb, wie Sie zu den geplanten Änderungen Ihres Parteikollegen stehen und die Bitte, Einfluss auf die geplante Entscheidung zu nehmen, damit wir verantwortungsbewussten Modellflieger, die sich an die bestehenden Gesetze halten, nicht mit unbedacht handelnden "Amateurpiloten" und "Hobbyspionen" in einen Topf geworfen und kriminalisiert werden.

Hochachtungsvoll

Stephan Ziermann

Frage von Stephan Z. am
Thema
Portrait von Angelika Schorer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 6 Tage

Sehr geehrter Herr Ziermann,

da es Sich bei der Luftverkehrsordnung um eine Bundesangelegenheit handelt, habe ich Ihre Anfrage zur Beantwortung an unseren Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke weitergeleitet. Bitte teilen Sie mir Ihre Emailadresse unter info@angelika-schorer.de mit, damit Herr Stracke Ihnen die Antwort zukommen lassen kann.

Herzlichen Dank und mit den besten Grüßen

Angelika Schorer MdL

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Angelika Schorer
Angelika Schorer
CSU