Frage an Charlotte Schneidewind-Hartnagel bezüglich Politisches Leben, Parteien

Portrait von Charlotte Schneidewind-Hartnagel
Charlotte Schneidewind-Hartnagel
Bündnis 90/Die Grünen
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Charlotte Schneidewind-Hartnagel zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Charlotte Schneidewind-Hartnagel von Magnus W. bezüglich Politisches Leben, Parteien

Hallo Frau Schneidewind-Hartnagel,

angesichts der anstehenden Bundestagswahl interessiert mich Ihre Haltung bei einer Grünen Regierungsbeteiligung. Was für eine Koalition würden Sie bei einem Wahlsieg der Grünen unterstützen?

Frage von Magnus W. am
Portrait von Charlotte Schneidewind-Hartnagel
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 1 Tag

Sehr geehrter Herr Wiedemann,

Sie stellen eine Frage, die viele umtreibt. Aus meiner Sicht ist sie aber gar nicht die zentrale Frage. Vielmehr ist mir wichtig, dass wir bei der Bundestagswahl so gut abschneiden, dass eine Regierungsbildung ohne Bündnis 90/Die Grünen nicht möglich ist. Besser noch, dass wir die Regierung als stärkste Kraft anführen können.
Ich bin überzeugt, dass diese Wahl entscheidend dafür sein wird, was Deutschland und Europa dem Klimawandel entgegensetzen werden und wie sie Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung, Soziale Gerechtigkeit und eine offene Gesellschaft gestalten. Dafür braucht es uns Grüne, weil wir die besten Konzepte zu bieten haben. Und weil uns diese Themen wichtig sind, werden wir geschlossen – und somit auch ich – für die Koalition eintreten, in der wir die meisten unserer grünen Ideen umsetzen können.
Grundsätzlich kommen (wenn es rechnerisch möglich ist) alle demokratischen Parteien als Partnerinnen in Frage, wie wir Grüne es bereits auf Länderebene in diversen Regierungskoalitionen zeigen. Wichtig wird am Ende sein: In welcher Konstellation erreichen wir am meisten grüne Politik – und um hier ein Maximum erreichen zu können, treten wir dafür an, stärkste Kraft im Bund und in der nächsten Regierung zu werden.

Mit freundlichen Grüßen
Charlotte Schneidewind-Hartnagel