Haben Sie Kenntnis von elektro-magnetischen Terrorismus in Deutschland ?

Portrait von Christian Lindner
Christian Lindner
FDP
84 %
32 / 38 Fragen beantwortet

Haben Sie Kenntnis von elektro-magnetischen Terrorismus in Deutschland ?

Sehr geehrter Herr Lindner,

momentan haben wir 120 Fälle (täglich steigend) von deutschen Opfern von möglichem elektro-magnetischen / Mikrowellen-Terrorismus (Directed Energy Weapons) bei der Staatsanwaltschaft Düsseldorf eingereicht. Symptome der eingereichten Fälle von deutschen Zivilisten sind identisch mit den von US-Agenten / Diplomaten (siehe mediale Berichterstattung über Havana Syndrom)

Quellen:

https://www.opfer-elektromagnetische-strahlung.com/anschreiben

https://www.kritis.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Downloads/Schuko/Summary_3GB_deutsch.html (Erwähnung von "elektro-magnetischem Terrorismus")

https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/strahlen-aus-dem-hinterhalt-schall-und-mikrowellenangriffe-auf-us-botschaft-a-4e0daf07-fd94-4e7f-9c5d-74ff94436026

https://www.bbc.com/news/world-us-canada-55203844

Frage von Patrick A. am
Portrait von Christian Lindner
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 5 Stunden

Sehr geehrter Herr A.,

vielen Dank für Ihre Frage.

Nach dem aktuellem Kenntnisstand meiner Fraktionskollegen und mir sind Ultraschallwaffen im Gegensatz zu Infraschallwaffen derzeit nur unter Laborbedingungen einsetzbar. Auch die Umstände des besagten Falles von können noch nicht als abschließend geklärt angesehen werden. Deshalb kann gegenwärtig nicht sicher beurteilt werden, inwiefern hier eine Gefahr von elektro-magnetischem Terrorismus besteht.

Seien Sie sich aber gewiss: Ihre Besorgnis nehmen wir ernst. Meine Fraktion wird das Thema aufmerksam beobachten und, wenn es erforderlich wird, für entsprechende Maßnahmen sowie Anpassungen im Waffenrecht eintreten.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Lindner

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Christian Lindner
Christian Lindner
FDP