Frage an Eva Gottstein bezüglich Gesundheit

Eva Gottstein
FREIE WÄHLER

Frage an Eva Gottstein von Wbunaarf Tbyyre bezüglich Gesundheit

17. September 2008 - 08:30

Sehr geehrte Frau Gottstein,

Herr Krämer irrt sich nicht im Geringsten. Was Sie (und die FW) vorschlagen:

> Und diese Vorschrift kann und muss dann auch eingehalten und kontrolliert und sanktioniert werden

d.h. die Kontrolle eines partiellen Rauchverbots, ist völlig undurchführbar. Sie möchten allen Ernstes die Polizei in Mehr-Raum-Restaurants schicken, um kontrollieren zu lassen, ob _die Trennung_ zwischen Raucher- und Nicht-Raucher-Räumen eingehalten wird?
Zwischen den beiden Räumen wird es eine Tür geben, und die Tür wird gelegentlich für mehrere Minuten offen stehen, weil die Bedienungen verkehren müssen, usw. Selbst die Polizei wird nicht in der Lage sein, auch nur festzustellen, ob oder ob nicht das partielle Rauchverbot mißachtet wurde.

Im übrigen frage ich mich, weshalb Sie so sicher sind, daß es nicht möglich ist, ein totales Rauchverbot in Deutschland durchzusetzen. In anderen Ländern, gar nicht weit von Deutschland, funktioniert das ganz ausgezeichnet. Ich wage zu bezweifeln, daß das an übermäßiger Disziplinlosigkeit der deutschen Raucher liegt. Ich halte die Annahme für viel plausibler, daß das eben daran liegt, daß einigen der betroffenen Wirte und Gaststättenverbände durch Lobbyisten und Politiker immer noch und immer mehr Hoffnung gemacht wird, das Rauchverbot wieder aufzuheben, bzw. durch wirkungslose "partielle Verbote", wie das von Ihnen vorgeschlagene zu ersetzen.

Weiterhin möchte ich Sie daran erinnern, daß der Zweck des Rauchverbots in öffentlichen Räumen nicht darin besteht, alle Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen glücklich zu machen. Sondern der Zweck besteht darin, Nichtraucher zu schützen, einschließlich des Bedienpersonals in Restaurants. Daß das zu Lasten der Raucher gehen muß, ist bedauerlich, aber unvermeidbar und kein Anlaß, das Verbot aufzuweichen.

Frage von Wbunaarf Tbyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.