Frage an Fritz-Wilhelm Krüger bezüglich Finanzen

Portrait von Fritz-Wilhelm Krüger
Fritz-Wilhelm Krüger
FDP
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Fritz-Wilhelm Krüger zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Fritz-Wilhelm Krüger von Helmut B. bezüglich Finanzen

Sehr geehrter Herr Krüger,

der ESM-Schuldenschirm verstößt gegen den Geist aller Maastrichter- & Lissabonner Verträge zur Einführung einer gemeinsamen Währung. Führende Persönlichkeiten innerhalb der FDP haben sich dagegen ausgesprochen.

Wie sehen Sie die Notwendigkeit der Einhaltung von Verträgen und Versprechungen gegenüber dem Wähler?

Soll Deutschland die bestehenden Verträge und Zusagen brechen?

Oder soll Deutschland den Euro retten, "koste es was es wolle"?

Frage von Helmut B. am
Thema
Portrait von Fritz-Wilhelm Krüger
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 13 Stunden 36 Minuten

Sehr geehrter Herr Bernemann,

die letzten Beschlüsse zur Überwindung der Staatsschuldenkrise beinhalten nicht nur die Einführung und Umsetzung des ESM, sondern ein gesamtes Paket, dessen Umsetzung ich allerdings befürworte weil es eine hohe Wahrscheinlichkeit hat, die Krise zu überwinden. Deshalb geht es m.E. nicht um ein "brechen" der Verträge und auch nicht um die Frage "koste es, was es wolle". Die Antwort wird Sie vermutlich nicht befriedigen, aber das können wir ja intensiver diskutieren.

Ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, erfolgreiches 2012 auch für Europa.

Mit freundlichen Grüßen

Fritz-Wilhelm Krüger