Fragen und Antworten

Über Lucia Bunte

Ausgeübte Tätigkeit
Angestellte Referentin in einem Landesministerium
Berufliche Qualifikation
Diplom-Psychologin
Wohnort
Berlin
Geburtsjahr
1963

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Berlin Wahl 2021

Angetreten für: Einzelbewerbung
Wahlkreis: Spandau 4
Wahlkreis
Spandau 4
Wahlkreisergebnis
0,50 %
Erhaltene Personenstimmen
109

Politische Ziele

Für Abgeodnetenhaus und Bundestag!

Ziele - Perspektiven – Standpunkte –Themen -  Verortung - Argumente -

Gemeinwohlökonomie, Frieden, Sicherheit, Menschenrechte, Benachteiligungsausgleich,  Mikro-Jobs angemessen vergüten, Mental-Load–Finanzausgleich, - ¡ Die Zukunft ist weiblich ! – Das System muss seine/ihre Weiblichkeit finden.

*    Vorrang für Gemeinwohlwirtschaft (≙ Allmende ≙ Commens). Der Ertrag kommt allen zugute, statt Abschöpfung durch Profit-, Kartell- und Aktiengesellschaften.

Beispiel: Gesundheitsversorgung (inzwischen zur ´Gesundheitswirt-schaft´ mutiert): Die individuellen Beiträge in die Solidarsysteme der Kranken- und Pflegeversicherung dürfen nicht durch Kran-kenhausprivatisierung und Privatisierung von Pflegeeinrich-tungen in private Taschen resp. auf private Konten umgeleitet werden. Die Beiträge und der Gewinn muss im System ´Gesundheitswirtschaft´ bleiben, sodass gute (pflegerische und medizinische) Versorgung stattfindet und  gute Gehälter gezahlt werden können. Die (20)-30-Stundenwoche-bei-vollem-Gehalt-ist-machbar, wenn die Gewinne nicht privatisierend abgeschöpft werden. Und aus gutem Gehalt wird gute, auskömmliche Rente (insbesondere wenn wir den österreichischen Weg gehen – keine Privatisierung der individuellen Altervorsorge).

Keine Privatentnahmen aus Allmende - Für gemeinwohlwirtschaft!

*   Selbstbestimmt für Frieden, Freiheit und Sicherheit! Das heißt auch Datensicherheit analog und digital – Trackingverbot, Datenkumulationsverbot - Daten sind die neue Währung und Datenkumulation dient der psychologischen Kriegsführung gegen Individuen.

Es muss ein Recht auf digitales Vergessen / Vergessen werden geben, denn auch das persönliche Rechts der Meinungsänderung muss umsetzbar sein.   

weiter bei Bundestag ....

Kandidatin Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: Einzelbewerbung
Wahlkreis
Berlin-Spandau-Charlottenburg Nord
Wahlkreisergebnis
0,10 %

Politische Ziele

*          Menschenrechte sind absolut und universell und nicht verhandelbar.

*    Soziale Gerechtigkeit – auch in Generationenperspektive, respektvolle Vielfalt statt Diskriminierung, echte Nachteilsausglei-che, Beratung und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten für Alle statt Geldwäschemöglichkeiten für Drogenbarone, Bor-dellbetreibER, FrauenhändlER und mafiöse Immobilienstrukturen

*    Gesetzgebung ohne LobbyistEN! Damit BetügER keine Hintertür erhalten (Cum-Ex-, Schnelltestabrechnungs-, Masken-, Wirecardskandal, usw.) und nicht die Masse der SteuerzahlerInnen über Generationen blechen müssen.

*          Rechtsprechung im Sinn der Gemeinwohlökonomie. Bsp. Ein Landesvater-Veto bei der ´GEZ´-Erhöhung wird vom Bundesverfassungsgericht als vermeintlich verfassungswidrig einkassiert. – Qualität und Pluralität vor Quantität und Dauerwiederholung! Wer braucht so viele Sender?

*    Gemeinwohlwirtschaft vor Abschöpfung! (Nochmal weil der Paradigmenwechsel so wichtig ist)

      Existenzielle Lebensgrundlagen für jede und jeden wie Wasser, Luft, Boden, allgemeine Grundversorgung mit Nahrung, Wohnraum usw., waren und sind Allmende, die müssen gesund, ökologisch und preiswert sein (billig ist Profitmaximierung - wir zahlen zu viel für geplante Obsoleszenz, schnellen Verschleiß, Hungerlöhne, mangelhaften Arbeits- und Gesundheitsschutz, fehlenden Natur- und (Um-)Weltschutz). Durch echte Gemeinwohlperspektive und -ökonomie werden diese Fehler vermieden, die Welt bleibt lebenswert resp. wird es wieder auch und gerade für die Kindeskinder - Allmende kommt wieder allen Zugute!

Danke für Deine/Ihre Erststimme für die solidarische parteilose Parteilichkeit!

Privilegien sind keine Rechte!

Danke für die Aufmerksamkeit!   Lucia Bunte