Frage an Marco Wanderwitz bezüglich Finanzen

Marco Wanderwitz
CDU
0 %
/ 5 Fragen beantwortet

Frage an Marco Wanderwitz von Stephan F. bezüglich Finanzen

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,

sicher ist Ihnen die Aktion " Pro 7 % " des DEHOGA ( im Internet unter http://www.prosiebenprozent.de einsehbar ) bekannt, in der es dem Verband und seinen Mitgliedern um die Reduzierung der Mehrwertsteuer für Hotel- und Gaststättenbetriebe geht.
Der Europäische Rat hat mit seiner Entscheidung zur Freigabe der MWSt.-Sätze für die Hotellerie und Gastronomie den Weg für (z.B.) 7 Prozent Mehrwertsteuer frei gemacht. In den meisten EU-Mitgliedsländern wird von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und die Arbeit der Betriebe durch niedrigere Umsatzsteuern 1. erleichtert sowie 2. gerechter ( im Vergleich zu Bäckereien,Fleischereien und Imbissbetrieben ) ermöglicht, in Deutschland bisher nicht.
Wie stehen Sie generell zu einer Senkung der derzeitigen 19 % Mehrwertsteuer für die genannte Branche, ist eine solche Maßnahme in Deutschland geplant und würde dies von Ihnen unterstützt ?
Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Stephan Fritzsche

Frage von Stephan F. am
Thema
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 14 Stunden 40 Minuten

Sehr geehrter Herr Fritzsche,

ich habe die Wahlprüfsteine des DEHOGA beantwortet:

http://www.dehoga-mediathek.de/cms/front_content.php?idart=260

Dort können Sie unter anderem meine Position zur Mehrwertsteuer ersehen.

Für evtl. weitergehende Anfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Marco Wanderwitz

Was möchten Sie gerne wissen von:
Marco Wanderwitz
CDU