Frage an Michael Ruhl bezüglich Parlamentsangelegenheiten

Portrait von Michael Ruhl
Michael Ruhl
CDU
0 %
/ 5 Fragen beantwortet

Frage an Michael Ruhl von Hartmut W. bezüglich Parlamentsangelegenheiten

Sehr geehrter Herr Ruhl,
die Anzahl der Bundestagsabgeordneten hat das erträgliche Maß längst überschritten und ist ein ständig steigender Kostenfaktor, auch langfristig durch die erhöhten Ruhestandszahlungen, die ich als Steuerzahler nicht mehr zu akzeptieren bereit bin. Die Abgeordneten sollen sich "zum Wohle des Volkes" (!) engagieren und nicht zum Wohle einer Partei. Wenn nicht schnell Entscheidungen zur Reduzierung der Mitglieder des Bundestags gefällt werden, eifern die hierfür Verantwortlichen chinesischen Verhältnissen hinterher.
Meine Frage an Sie: Wie stehen Sie zu dieser notwendigen Reduzierung und was tun Sie dafür?

Frage von Hartmut W. am

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Michael Ruhl informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Michael Ruhl dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Michael Ruhl
Michael Ruhl
CDU