Was haben Sie u. Ihre Partei mit SPD-geführtem Familien- und Justizministerium (seit 8 Jahren) für die groß angekündigte, klein geredete Große Familienrechtsreform getan?

Portrait von Sönke Rix
Sönke Rix
SPD
0 %
/ 1 Fragen beantwortet

Was haben Sie u. Ihre Partei mit SPD-geführtem Familien- und Justizministerium (seit 8 Jahren) für die groß angekündigte, klein geredete Große Familienrechtsreform getan?

Was haben Sie & Ihre Partei mit SPD-geführtem Familien- u. Justizministerien (seit 8 Jahren) für die Große Familienrechtsreform getan? Brauch(t)en Kinder ergänzend zu diversen internationalen Studien eine (methodologisch nationalistisch konzipierte) Petra-Studie zum dt. "Kindeswohl und Umgangsrecht", um die klein geredete Große Familienrechtsreform abzuschließen, für die nach Mitteilungen aus Ihrer Partei 2020 keine Zeit blieb? Musste der weisungsfreie Bundesdatenschutzbeauftragte, Ihr Parteikollege, 2021 eingreifen, um die Studie in Schubladen versenken zu lassen? Was haben Sie familienpolitisch gg. "Eltern-Kind-Entfremdung als eine ernst zu nehmende Form psychischer Kindesmisshandlung" (lt. Praxisleitfaden der Dt. Kinderhilfe f. Kita u. Grundschule etc., s. auch QE52.0 im ICD 11) unternommen? Hat Ihre Partei gegen die Einführung der Nichtzulassungsbeschwerde im Familienrecht gestimmt, weil es nicht etwa um Grundstücksrecht geht, sondern um Kindeswohl als unspezifischen Rechtsbegriff?

Frage von Felix H. am
Thema

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Sönke Rix
Sönke Rix
SPD