Wann kommt das digitale Examen?

Till Steffen im Niendorfer Gehege bei einer Fahrradtour
Till Steffen
Bündnis 90/Die Grünen
64 %
/ 14 Fragen beantwortet

Wann kommt das digitale Examen?

Sehr geehrter Herr Steffen,

Sie hatten im Januar 2020 groß angekündigt, dass ab diesem Jahr Probeklausuren im Referendariat am Computer, und ab 2022 das Examen am Computer geschrieben wird (https://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/13522598/2020-01-23-jb-digitales-staatsexamen/). Bisher werden nicht mal Probeklausuren am Computer geschrieben. Man spricht davon, dass es frühestens 2024 losgehen wird. Während andere Bundesländer, wie Sachsen und Rheinland Pfalz das digitale Examen innerhalb eines Jahres eingeführt haben, hängt Hamburg hinterher.

Frage von Frank S. am
Thema
Till Steffen im Niendorfer Gehege bei einer Fahrradtour
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 4 Tage

Sehr geehrter Herr Sielmann,

das Projekt ist insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierungsoffensive der Stadt Hamburg von großer Bedeutung und soll zeitnah umgesetzt werden. Hamburg ist für angehende Jurist*innen ein attraktiver Standort und wir wollen diese Sogwirkung noch verstärken, indem wir für moderne Bedingungen in Studium und Referendariat sorgen. Mit unserem Vorstoß haben wir eine Vorreiterinnenrolle bei der Digitalisierung der juristischen Ausbildung eingenommen. Deshalb strebt die BJV weiterhin die Einführung des elektronischen Staatsexamens im Jahr 2022 an. Um dies zu ermöglichen, haben wir, trotz der aufgrund der Pandemie angespannten Haushaltslage, mit unserem Haushaltsantrag dafür gesorgt, dass die Verpflichtungsermächtigung für die Finanzierung von geeigneten Räumlichkeiten auch für die jetzige Legislaturperiode verlängert wird: https://www.buergerschaft-hh.de/parldok/dokument/75730/haushaltsplan_entwurf_2021_2022_einzelplan_2_hamburgs_zukunft_zu_allen_zeiten_klug_sozial_und_nachhaltig_gestalten_staatsexamen_2_0_die_digitalisierun.pdf
Unser Einsatz hat es ermöglicht, dass die BJV die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten fortsetzen kann. Hierbei ist wichtig, dass die Räumlichkeiten zentral gelegen und auch für Prüflinge aus den Bundesländern Schleswig-Holstein und Bremen gut erreichbar sind, die ebenfalls in Hamburg geprüft werden.

Mit freundlichen Grüßen

Till Steffen

Was möchten Sie gerne wissen von:
Till Steffen im Niendorfer Gehege bei einer Fahrradtour
Till Steffen
Bündnis 90/Die Grünen