Frage an Yvonne Magwas bezüglich Kultur

Portrait von Yvonne Magwas
Yvonne Magwas
CDU
100 %
13 / 13 Fragen beantwortet

Frage an Yvonne Magwas von Kerstin R. bezüglich Kultur

Sehr geehrte Frau Magwas,

Sie sind im Ausschuss für Kultur und Medien, daher gehe ich davon aus, dass Sie sich hierin besonders gut auskennen. Ich möchte Sie deshalb fragen, wie Sie die Unabhängigkeit der öffentlich-rechtlichen Medien und der großen deutschen Zeitungen beurteilen? Studienbedingt habe ich mich vor Jahren einmal intensiv mit dem Thema "Propaganda und PR" beschäftigt. Viele Merkmale von Propaganda, die man mich damals auf der Uni gelehrt hat, scheinen nun auch auf die deutschen Medien zuzutreffen: Aufbau von Feindbildern (IS,Assad,Putin), Emotionalisieren von Nachrichten durch die Fokussierung auf geschädigte Kinder, unsachliche Wortwahl in der Berichterstattung, Ausblenden der Argumente einer Konfliktpartei (das Interview eines Schweizer Senders mit Assad wurde meines Wissens auf keinem deutschen Fernsehsender gezeigt, oder?), Unterschlagung von wichtigen Fakten (die Friedensmärsche in der Ukraine z.B., das Statement des US-Friedensrates zur Lage in Syrien vor der UNO)...

Mich interessiert als Wählerin Ihres Wahlkreises, wie Sie zu diesem Thema, bitte unter Berücksichtigung der von mir befürchteten Propaganda-Problematik, stehen.

Vielen Dank

K. Runge

Frage von Kerstin R. am
Thema

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Yvonne Magwas
Yvonne Magwas
CDU