Frage an Bernhard Hannemann bezüglich Wirtschaft

Portrait von Bernhard Hannemann
Bernhard Hannemann
FREIE WÄHLER

Frage an Bernhard Hannemann von Zvpunry Tebßznaa bezüglich Wirtschaft

10. September 2008 - 09:52

Guten Tag Herr Hannemann,

was denken Sie ist der richtige Weg, um den Wirtschaftsraum Augsburg (Land), der ja bekanntlich "irgendwo" zwischen Stuttgart und München liegt zu stärken und zu sichern ?

Viele Grüße aus dem südl. Landkreis

Frage von Zvpunry Tebßznaa
Antwort von Bernhard Hannemann
11. September 2008 - 10:56
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Grossmann,

vielen Dank für Ihre Frage.

Es ist in der Tat schwierig, neben zwei so exponierten Wirtschaftsräumen wie München und Stuttgart zu bestehen, hier aber die Konkurrenz noch vielmehr zu dem Wirtschaftsraum Ulm, der massiv durch Baden-Württemberg gestützt wird.

Nachdem wir nie eine große produzierende Wirtschaftsregion werden, müssen wir uns auf die Kernkompetenzen beschränken. Wir müssen Marken entwickeln. Dies bedeutet, dass bei bestimmten Begrifflichkeiten den Wirtschaftskreisen sofort Augsburg in den Sinn kommt.

Darüber hinaus wäre es wichtig, die bereits vorhandenen Kompetenzen im Bereich Umwelt, Verbundfaserstoff, Mechatronik und IT noch mehr zu verknüpfen und zu verbinden.

Schließlich ist es unabdingbar, Alleinstellungsmerkmale herauszuarbeiten, die weder Stuttgart noch München zu bieten hat.

Ich wäre konkret auch dafür, dass um die oben gestellten Fragen zu beantworten, eine Fachtagung einberufen wird, die allerdings nicht von Politikern geleitet wird, sondern von Personen aus der Wirtschaft und lediglich unter Beteiligung der wirtschaftlichen Führungskräfte.

Ich hoffe, ich habe ausreichend Ihre Frage beantwortet und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Bernhard Hannemann