Was tun Sie für die flächendeckende Anschaffung von mobilen Luftreinigern an den Schulen des Schwalm-Eder-Kreises?

Portrait von Bettina Hoffmann
Bettina Hoffmann
Bündnis 90/Die Grünen
100 %
38 / 38 Fragen beantwortet

Was tun Sie für die flächendeckende Anschaffung von mobilen Luftreinigern an den Schulen des Schwalm-Eder-Kreises?

Frage von Dirk S. am
Portrait von Bettina Hoffmann
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 23 Stunden

Sehr geehrter Herr S.,

Trotz der erneuten Verschärfung der Infektionslage hat die Bundesregierung kaum Pläne, um die Schulen und Kitas zu unterstützen und die Kinder vor einer Infektion zu schützen. Kinder gehören jetzt in den Mittelpunkt der Corona-Strategie. Wir Grüne im Bundestag haben schon im letzten Jahr einen Antrag gestellt, um mit einem Förderprogramm „Mobile Luftfilter für Schulen“ in Höhe von 500 Millionen Euro insbesondere finanzschwache Kommunen dabei unterstützen, ihre Schulen mit mobilen Luftfiltern auszustatten. Die Bundesregierung hat einen ähnlichen Antrag aber erst im Juni 2021 beschlossen – viel zu spät, um rechtzeitig nach den Sommerferien Luftfilter in allen Grundschulen bereitstellen zu können. In meinem Heimatort Niedenstein hat die Stadtverordnetenversammlung auf Initiative der grünen Fraktion, der ich angehöre, die Schulträger im Schwalm-Eder-Kreis aufgefordert, dafür zu sorgen, dass in den Schulen Luftreinigungsgeräte angeschafft werden. Ein erneuter Antrag für Kindergärten wurde im Juli 2021 gestellt. 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Bettina Hoffmann

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Bettina Hoffmann
Bettina Hoffmann
Bündnis 90/Die Grünen