Frage an Claudia Maicher bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

Portrait von Claudia Maicher
Claudia Maicher
DIE GRÜNEN

Frage an Claudia Maicher von Whyvnan Fpuyvpug bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

28. August 2019 - 08:58

Sehr geehrte Frau Dr. Maicher,
wie werden Sie sich für die Berufsbildung und für die Ausbildung von Berufsschullehrern in Leipzig und Umland stark machen? Die Universität Leipzig hat im letzten Jahr die Professur für Berufs- und Wirtschaftspädagogik gestrichen. Eine Lösung wurde bisher nicht gefunden. Wenn diese nicht zeitnah erarbeitet wird, werden ab 2022 in Leipzig keine Berufsschullehrer mehr ausgebildet. Ab diesen Oktober ist bereits die Immatrikulation in den Bachelorstudiengang ausgesetzt. Was können und werden Sie gegen diese Entwicklung und für eine Lösung zur Aufrechterhaltung / Stärkung der Berufsschullehrerbildung in Leipzig und Sachsen tun?
Mit freundlichen Grüßen
J. Fpuyvpug

Frage von Whyvnan Fpuyvpug
Antwort von Claudia Maicher
30. August 2019 - 07:15
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 22 Stunden

Sehr geehrte Frau Fpuyvpug,

haben Sie vielen Dank für Ihre Frage. Der drohende Wegfall der Wirtschaftspädagogik ist eine Folge des 2012 von CDU und FDP beschlossenen Stellenabbaus an den
sächsischen Hochschulen. Die Universität Leipzig musste damals 101 Stellen zum Abbau benennen, davon war unter anderem die Wirtschaftspädagogik betroffen. Wir wollen das Fächersterben aufhalten und sehen den Schlüssel dazu vor allem in einer soliden personellen
und finanziellen Ausstattung der Hochschulen. Wir haben im Landtag Vorschläge eingebracht, die die Grundfinanzierung der Hochschulen um 66 Mio. Euro gesteigert hätte. Wir werden uns für dieses Ziel einsetzen, denn damit wäre es auch an der Universität Leipzig
möglich, die wirtschaftspädagogischen Studiengänge personell aufzustocken und die Studienbedingungen zu verbessern.

Herzliche Grüße
Dr. Claudia Maicher