Würden Sie eine Möglichkeit sehen, die Dachfläche von der nun eingeweihten SAB in Leipzig für eine Permakulturbepflanzung mit zu nutzen?

Portrait von Claudia Maicher
Claudia Maicher
Bündnis 90/Die Grünen
100 %
/ 5 Fragen beantwortet

Würden Sie eine Möglichkeit sehen, die Dachfläche von der nun eingeweihten SAB in Leipzig für eine Permakulturbepflanzung mit zu nutzen?

Sehr geehrte Frau Maicher,
aktuell wird der SAB Neubau in Leipzig scharf kritisiert.
https://www.facebook.com/BILD.Leipzig/posts/4756509614381944
& und von der Stadtratsfraktion B'90/ Grüne
https://www.facebook.com/gruenefraktionleipzig/posts/596285501754869.
Wie stehen Sie zu dieser Kritik?

Frage von Matthias M. am
Portrait von Claudia Maicher
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat

Sehr geehrter Herr M.,

vielen Dank für Ihre Frage. Eine Permakulturbepflanzung hätte von vornherein bei der Planung des Gebäudes berücksichtigt werden müssen um die für Permakultur nötige intensive Bewässerung ermöglichen zu können. Dies wäre hier jedoch technisch zudem schwer umsetzbar gewesen, da das Dach wärmegedämmt ist.
Positiv ist, dass eine umfassende extensive Begrünung des Daches vorgenommen wurde.
Beim Thema der äußerst großzügigen Versiegelung der gesamten Fläche sollte jedoch nachgearbeitet werden. Auch nachträglich kann Grün entstehen, damit ein Beitrag zum Klimaschutz und zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität geleistet wird. Dies würde die Architektur des Gebäudes zudem zusätzlich aufwerten.

Herzliche Grüße
Dr. Claudia Maicher

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Claudia Maicher
Claudia Maicher
Bündnis 90/Die Grünen