Frage an Stefan Bernhard Eck bezüglich Verbraucherschutz

Portrait von Stefan Bernhard Eck
Stefan Bernhard Eck
Tierschutzpartei

Frage an Stefan Bernhard Eck von Varf Eüpxreg bezüglich Verbraucherschutz

08. April 2016 - 14:47

Sehr geehrter Herr Eck,

in der EU wurden bisher die Bemühungen zur Kennzeichnung von hohen Zuckergehalten in Lebensmitteln zur Unterscheidung von gesünderen Lebensmittel blockiert. Wir Verbraucher haben nicht die Möglichkeit schnell und einfach ungesunde Lebensmittel zu finden, da oft irreführende Werbung geführt wird.

Die EU möchte nun weiter deregulieren und das Nährwertprofil der WHO nicht weiter verfolgen.

Werden Sie sich gegen die Abschaffung der Nährwertprofile in der Health-Claims-Verordnung (gegen Punkt 47 der REFIT-Resolution "Regulatory Fitness and Performance Programme (REFIT): state of play and outlook") einsetzen?

Setzen Sie sich dafür ein das Lebensmittel in Zukunft gut gekennzeichnet werden?

Vielen Dank für Ihre kurze Rückmeldung

Frage von Varf Eüpxreg

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.