Frage an Werner Langen bezüglich Verbraucherschutz

Portrait von Werner Langen
Werner Langen
CDU
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Werner Langen zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Werner Langen von Daniel S. bezüglich Verbraucherschutz

Sehr geehrter Dr. Langen,

wofür brauchen wir ein Europa-Parlament?

Frage von Daniel S. am
Portrait von Werner Langen
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 6 Stunden

Sehr geehrter Herr Schäfer,

vielen Dank für Ihre Anfrage über kandidatenwatch.de vom 3.06.09.

Die Globalisierung ist eine unaufhaltsame Entwicklung. Europa ist in den vergangenen Jahrzehnten enorm zusammen gewachsen. Die Grenzen zwischen den einzelnen Staaten haben sich geöffnet und die Zusammenarbeit auf wirtschaftlicher Ebene ist unabdingbar und besonders für die Schwellenländer leider nötig. Dies stellt die Gemeinschaft vor immer neue Probleme und Herausforderungen, die auf nationaler Ebene nicht mehr zu bewältigen sind und gemeinschaftliche Regelungen notwendig machen.
Dem Europa-Parlament kommen in der Gemeinschaft die wichtigen Aufgaben der Gesetzgebung, der Haushaltskontrolle und der Kontrolle der Europäischen Kommission zu. Seit der Gründung des Parlaments 1952 und der 1. Direktwahl im Juni 1979 wurden seine Kompetenzen bei der EU-Rechtsetzung mehrmals deutlich erweitert, vor allem durch den Vertrag von Maastricht 1992, den Vertrag von Nizza 2001 und zuletzt durch den Vertrag von Lissabon 2007, der hoffentlich noch in diesem Jahr in Kraft treten wird.
Ein funktionierender Verwaltungsapparat der EU ist eine grundlegende Voraussetzung für das Bestehen und den Erfolg in der globalisierten Welt. Nur durch die Gemeinschaft kann Europa auch künftig im Wettbewerb mit dem asiatischen oder beispielsweise dem nordamerikanischen Raum bestehen. Das Europa-Parlament garantiert, dass das Agieren der Europäischen Gemeinschaft eine demokratische Basis hat und in seinen Entscheidungen der Willen der europäischen Bürger zum Ausdruck kommt.

Daran arbeiten wir und dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Werner Langen