Fragen und Antworten

Bayern
Alexander Muthmann
Frage an
Alexander Muthmann
FDP

(...) In Bayern gibt es, anders als in anderen Bundesländern, bisher kein Informationsfreiheitsgesetz (kurz IFG). (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
07. Juni 2019

(...) vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Nachfrage. In der Tat verfügt Bayern über kein explizites Informationsfreiheitsgesetz. Es ist dabei aber zu berücksichtigen, dass in Bayern grundsätzlich ebenfalls ein Auskunftsrecht der Bürger gegenüber allen öffentlichen Stellen (einschließlich Gemeinden) besteht, welches in Art. (...)

Bayern 2013 - 2018
Alexander Muthmann
Frage an
Alexander Muthmann
FDP

Mich würde interessieren, wie die Abstimmung über die Hilfe für die Flutopfer ausgegangen ist.

Verbraucherschutz
04. Mai 2017

(...) Die Staatsregierung hat im Übrigen aber auch angekündigt, ab 2019 keinerlei staatlichen Notstandbeihilfen mehr für solche Schäden zu erstatten, die versicherbar sind. Ich halte diese Haltung, dass man sich auch im Hinblick auf die zunehmende Anzahl von Unwetterereignissen nicht auf staatliche Entschädigungszahlungen verlassen darf, sondern selbst durch entsprechende Versicherungen Vorsorge treiben muss, grundsätzlich für richtig. (...)

Bayern 2008 - 2013
Alexander Muthmann
Frage an
Alexander Muthmann
FDP

Sehr geehrter Herr Muthmann, sehr geehrtes Mitglied des Bayerischen Landtages!

Sicher ist Ihnen nachfolgender Auszug bekannt: Bayerische Verfassung Auszug: Art. 131 BV (1) ... (2) ... (3) ...

Jugend
27. Januar 2013

(...) eine ganz zentrale Aufgabe in der Bildungspolitik ist es über alle Schularten hinweg, die jungen Menschen in ihren jeweiligen Begabungen besonders zu fördern und daneben allen Schülerinnen und Schülern Fähigkeiten mit auf den Weg zu geben und sie für die späteren Anforderungen in der Gesellschaft und in Ausbildung und Beruf zu befähigen. Ganz entscheidend ist dafür, wie viel Zeit die Lehrer und Lehrerinnen haben, um sich jedem Schüler individuell zu widmen. (...)

Bayern 2008 - 2013
Alexander Muthmann
Frage an
Alexander Muthmann
FDP

Sehr geehrter Herr Muthmann,

Finanzen
18. Juli 2011

(...) Im Bereich der Schieneninfrastruktur ist bayernweit vorrangiges Ziel der bayerischen Staatsregierung, der zweite Stammstreckentunnel zur Ertüchtigung des Knoten Münchens und des S-Bahn Verkehrs in München; dies ist auch nicht von einem Zuschlag der Olympischen Spiele abhängig gemacht worden. Gerade diese Entscheidung mit einem Gesamtumfang von mehr als 2 Mrd. (...)

Abstimmverhalten

Über Alexander Muthmann

Ausgeübte Tätigkeit
MdL, stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Berufliche Qualifikation
Jurist
Geburtsjahr
1956

Alexander Muthmann schreibt über sich selbst:

Alexander Muthmann

Seit 2008 bin ich Mitglied im Bayerischen Landtag und setze mich dort insbesondere für die Belange der schwächeren Räume in Bayern ein.
In München geboren bin ich zu Hause im Bayerischen Wald. Dort bin ich aufgewachsen und hier lebe ich auch.
Nach meinem Studium der Rechtswissenschaften habe ich meine berufliche Karriere bei der Regierung von Niederbayern begonnen.
Untypisch ist, dass ich meine politische Laufbahn als Quereinsteiger begonnen habe – für mich stehen die konkreten Belange der Menschen, nicht die Parteipolitik im Vordergrund. So wurde ich im Jahr 2002 Landrat des Landkreises Freyung- Grafenau.
Aus menschlicher Überzeugung heraus habe ich im Oktober 2017 die Fraktion der Freien Wähler im Landtag verlassen und engagiere mich seitdem bei der FDP, um für eine freiheitliche und verantwortungsvolle Politik zu kämpfen.
Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Privat begeistern mich die Gespräche mit Menschen, ich verbringe viel Zeit mit unserem Hund Theo in der Natur – am liebsten bei ausgedehnten Waldläufen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Alexander Muthmann:
Abgeordneter Bayern

Alle Menschen sollen die Chance haben, frei, eigenständig und eigenverantwortlich zu leben. Das ist für mich gelungene Politik. Daher liegen mir folgende Bereiche ganz besonders am Herzen: In der Bildung als wichtigste Zukunftsaufgabe:
  • Individuelle Förderung aller Schüler
  • Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung
  • die Chancen der Digitalisierung nutzen, um junge Menschen für die Zukunft fit zu machen!
In der Wirtschaft:
  • Benachteiligte Regionen zielgerichtet fördern!
  • Die Verkehrsinfrastruktur auch auf dem Land modernisieren!
  • Schnelles Internet auf Glasfaserbasis und flächendeckende Mobilfunk-Versorgung bereitstellen!
  • Den Unternehmergeist fördern und attraktive Rahmenbedingungen für Innovation und Forschung schaffen!
In der Betreuung von Menschen:
  • Erzieher(innen), Kranken- und Pflegekräfte müssen mehr Wertschätzung und bessere Bezahlung erhalten
In der Umweltpolitik: Die natürlichen Lebensgrundlagen erhalten und unser Naturerbe schützen! Den Bayerischen Wald in seiner Vielfalt bewahren! In der Migrationspolitik: Mit Menschlichkeit und Sachverstand vorgehen! Auf die Haltung kommt es an: Abgrenzung und Ausgrenzung sind der falsche Weg Ich orientiere mich in meinem Handeln an den konkreten Bedürfnissen der Menschen. Ich will, dass Politik Kreativität fördert und unnötige Hemmnisse durch Bürokratie und Papierflut beseitigt. Unterstützen Sie eine weltoffene, zuversichtliche und solidarische Politik für ein FRISCHES BAYERN!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bayern
Aktuelles Mandat

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste: Niederbayern
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Regen, Freyung-Grafenau
Wahlliste:
Niederbayern
Listenposition:
2

Politische Ziele

Alle Menschen sollen die Chance haben, frei, eigenständig und eigenverantwortlich zu leben. Das ist für mich gelungene Politik. Daher liegen mir folgende Bereiche ganz besonders am Herzen: In der Bildung als wichtigste Zukunftsaufgabe:
  • Individuelle Förderung aller Schüler
  • Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung
  • die Chancen der Digitalisierung nutzen, um junge Menschen für die Zukunft fit zu machen!
In der Wirtschaft:
  • Benachteiligte Regionen zielgerichtet fördern!
  • Die Verkehrsinfrastruktur auch auf dem Land modernisieren!
  • Schnelles Internet auf Glasfaserbasis und flächendeckende Mobilfunk-Versorgung bereitstellen!
  • Den Unternehmergeist fördern und attraktive Rahmenbedingungen für Innovation und Forschung schaffen!
In der Betreuung von Menschen:
  • Erzieher(innen), Kranken- und Pflegekräfte müssen mehr Wertschätzung und bessere Bezahlung erhalten
In der Umweltpolitik: Die natürlichen Lebensgrundlagen erhalten und unser Naturerbe schützen! Den Bayerischen Wald in seiner Vielfalt bewahren! In der Migrationspolitik: Mit Menschlichkeit und Sachverstand vorgehen! Auf die Haltung kommt es an: Abgrenzung und Ausgrenzung sind der falsche Weg Ich orientiere mich in meinem Handeln an den konkreten Bedürfnissen der Menschen. Ich will, dass Politik Kreativität fördert und unnötige Hemmnisse durch Bürokratie und Papierflut beseitigt. Unterstützen Sie eine weltoffene, zuversichtliche und solidarische Politik für ein FRISCHES BAYERN!

Kandidat Bayern Wahl 2018

Angetreten für: FDP
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Regen, Freyung-Grafenau
Wahlkreisergebnis:
8,58 %
Wahlliste:
Niederbayern
Listenposition:
2

Politische Ziele

Alle Menschen sollen die Chance haben, frei, eigenständig und eigenverantwortlich zu leben. Das ist für mich gelungene Politik. Daher liegen mir folgende Bereiche ganz besonders am Herzen: In der Bildung als wichtigste Zukunftsaufgabe:
  • Individuelle Förderung aller Schüler
  • Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung
  • die Chancen der Digitalisierung nutzen, um junge Menschen für die Zukunft fit zu machen!
In der Wirtschaft:
  • Benachteiligte Regionen zielgerichtet fördern!
  • Die Verkehrsinfrastruktur auch auf dem Land modernisieren!
  • Schnelles Internet auf Glasfaserbasis und flächendeckende Mobilfunk-Versorgung bereitstellen!
  • Den Unternehmergeist fördern und attraktive Rahmenbedingungen für Innovation und Forschung schaffen!
In der Betreuung von Menschen:
  • Erzieher(innen), Kranken- und Pflegekräfte müssen mehr Wertschätzung und bessere Bezahlung erhalten
In der Umweltpolitik: Die natürlichen Lebensgrundlagen erhalten und unser Naturerbe schützen! Den Bayerischen Wald in seiner Vielfalt bewahren! In der Migrationspolitik: Mit Menschlichkeit und Sachverstand vorgehen! Auf die Haltung kommt es an: Abgrenzung und Ausgrenzung sind der falsche Weg Ich orientiere mich in meinem Handeln an den konkreten Bedürfnissen der Menschen. Ich will, dass Politik Kreativität fördert und unnötige Hemmnisse durch Bürokratie und Papierflut beseitigt. Unterstützen Sie eine weltoffene, zuversichtliche und solidarische Politik für ein FRISCHES BAYERN!

Abgeordneter Bayern 2013 - 2018

Fraktion: FDP
Gültig ab

Vorherige Fraktionen

Fraktion
fraktionslos (Bayern 2013-2018)
Gültig ab
Fraktion
FREIE WÄHLER (Bayern 2013-2018)
Gültig bis
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Regen, Freyung-Grafenau
Wahlkreisergebnis:
19,70 %
Listenposition:
3

Kandidat Bayern Wahl 2013

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Regen, Freyung-Grafenau
Wahlkreisergebnis:
19,70 %
Wahlliste:
Wahlkreisliste Niederbayern
Listenposition:
3

Abgeordneter Bayern 2008 - 2013

Fraktion: FREIE WÄHLER
Wahlkreis:
Regen, Freyung-Grafenau
Startdatum:

Kandidat Bayern Wahl 2008

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis:
Regen, Freyung-Grafenau
Wahlliste:
Wahlkreis Niederbayern - Ohne Stimmkreis
Listenposition:
3