Welche Informationen und Sicherheitshinweise über die bedingte Zulassung liegen Ihnen zu den vier angewandten Covid-19-Impfstoffen vor?

Portrait von David McAllister
David McAllister
CDU
100 %
31 / 31 Fragen beantwortet

Welche Informationen und Sicherheitshinweise über die bedingte Zulassung liegen Ihnen zu den vier angewandten Covid-19-Impfstoffen vor?

Sehr geehrter Herr McAllister,

Die "Impfstoffe" die derzeit in Europa sowie auch in Deutschland verabreicht werden, haben ja bekanntlich nur eine bedingte Zulassung. Diese bedingte Zulassung basiert auf der EU-Verordnung 507 von 2006, welche für jedes einzelne EU-Land bindend und rechtmäßig anzuwenden ist.

Nach den aktuellen Anhängen bzw. Anlagen zu den EU-Beschlüssen der vier angewendeten Impfstoffe mit bedingter Zulassung, aktuell von Januar und Februar 2022, unterliegen die besagten vier Vakzine einer "Verschreibungspflicht" durch einen Arzt.
(https://ec.europa.eu/)

Liegen Ihnen als Vertreter der europäischen Bürgerschaft, die Anhänge/Anlagen der EU-Beschlüsse zu den vier Impfstoffen, bzw. die jeweiligen relevanten Daten vor, um adäquate Entscheidungen im Sinne der Menschen treffen zu können?

Über Ihre Antwort freue ich mich. Vielen Dank vorab.

Mit freundlichen Grüßen.

Frage von Ralf S. am
Portrait von David McAllister
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 13 Stunden

Sehr geehrter Herr S.,

vielen Dank für Ihre Anfrage zu der bedingten Zulassung von Corona-Impfstoffen.

Eine hohe EU-weite Impfquote — insbesondere bei älteren Menschen, schutzbedürftigen Personen und Beschäftigten im Gesundheitswesen — ist bei der Eindämmung von COVID-19 weiterhin entscheidend.

Mittlerweile ist es der Europäische Union gelungen bis zu 4,2 Milliarden Impfstoffdosen zu sichern. Das ist ein entscheidender Etappensieg im Kampf gegen die pandemische Situation.

Darüber hinaus haben bislang fünf Impfstoffe innerhalb der EU eine bedingte Zulassung erhalten: BioNTech und Pfizer, Moderna, AstraZeneca, Janssen Pharmaceutica NV und Novavax. Weitere Impfstoffe befinden sich in unterschiedlichen Phasen der Prüfung durch die EMA.

Die Europäische Arzneimittel-Agentur veröffentlicht regelmäßig Sicherheits-Updates zu den in der EU zugelassenen Corona-Impfstoffen. Sie erstellt zu jedem zugelassenen Impfstoff einen monatlichen Bericht. Die Sicherheits-Updates enthalten alle Daten, die seit der Zulassung des Impfstoffs verfügbar sind. Zudem geben sie Aufschluss darüber, ob weitere Untersuchungen notwendig sind.

Weitere Informationen zu dem Zulassungs- und Sicherungsprozess der bedingt zugelassenen Impfstoffe finden Sie unter folgendem Link: https://www.ema.europa.eu/en/human-regulatory/overview/public-health-threats/coronavirus-disease-covid-19/treatments-vaccines/vaccines-covid-19/covid-19-vaccines-authorised#safety-updates-for-authorised-covid-19-vaccines-section

Mit freundlichen Grüßen

David McAllister

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von David McAllister
David McAllister
CDU