Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 7Okt2019

(...) wie stehen Sie zur Einführung der CO²-Steuer ? (...)

Von: Zvpunry Xnhmare

Antwort von Friedrich Ostendorff
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ihre Fraktion prangert den "Gülletourismus" an. Ist es nicht sinnvoll, in Ackerbauregionen mit organischem Dünger aus Veredelungsregionen zu düngen anstatt hier mit Mineraldünger aus energieaufwändigem Haber-Bosch-Verfahren zu arbeiten? (...)

Von: Nyrknaqre Fbagurvzre

Antwort von Friedrich Ostendorff
DIE GRÜNEN

(...) Grundsätzlich ist es das urbäuerliche Prinzip der Kreislaufwirtschaft, das ich als Politiker und als Bauer (seit über 50 Jahren) unterstütze. Das Futter für die Tiere wird dabei möglichst auf dem eigenen Betrieb angebaut. (...)

# Verbraucherschutz 28März2019

(...) Wagt die Bundesregierung zum Schutz des Klimas u.a. das Heizen, Autofahren teurer zu machen? (...)

Von: Ubefg Fryytr

Antwort von Friedrich Ostendorff
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 25Feb2019

(...) Es gibt Personen in Deutschland, die viele Jahre gearbeitet und in unser Sozialsystem eingezahlt haben und am Ende ihrer Arbeitszeit nur eine mickrige Rente erhalten. Als Orientierung: die Durchschnittsrente im Westen unserer Republik liegt bei ca. (...)

Von: Znepb Urvg

Antwort von Friedrich Ostendorff
DIE GRÜNEN

(...) Ein Existenzminimum gilt für jede Person – egal, ob sie in Deutschland geboren ist, hier schon lange lebt oder erst vor kurzem nach Deutschland gekommen ist, um hier Schutz vor Terror und Krieg zu finden. Das Bundesverfassungsgericht hat dies 2012 auch höchstrichterlich festgestellt und es auf einen klaren Satz gebracht: Die Menschenwürde ist migrationspolitisch nicht zu relativieren. (...)

%
2 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.