Frage an Milan Pein bezüglich Innere Sicherheit

Portrait von Milan Pein
Milan Pein
SPD
89 %
/ 9 Fragen beantwortet

Frage an Milan Pein von Karin E. bezüglich Innere Sicherheit

Sehr geehrter Herr Pein,

"In der Umtrunk-Affäre hat Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) Rückendeckung von der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) erhalten"

https://www.hamburg.de/nachrichten-hamburg/14049882/zweite-buergermeisterin-fegebank-stellt-sich-hinter-grote/

"...ich finde jetzt nicht, dass er zurücktreten muss", sagte Fegebank.

Stimmen Sie der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) zu oder sollte Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) zurücktreten?

Frage von Karin E. am
Portrait von Milan Pein
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Stunden 9 Minuten

Sehr geehrte Frau Eckert,

das Verhalten von Andy Grote war falsch. Es war daher richtig, dass er hierfür um Entschuldigung gebeten hat. Im Übrigen teile ich die Auffassung von Katarina Fegebank und des Ersten Bürgermeisters Peter Tschentscher, dass dieser einmalige Fehler keinen Rücktritt rechtfertigt.

Mit freundlichen Grüßen

Milan Pein

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Milan Pein
Milan Pein
SPD