Ihre Antwort vom 07. September 2022 - 14:47 bitte teilen Sie die neuesten Ergebnisse, Zahlen mit der Öffentlichkeit. Werden Sie die Wasserrechte signifikant senken?

Portrait von Petra Berg
Petra Berg
SPD
50 %
/ 8 Fragen beantwortet

Ihre Antwort vom 07. September 2022 - 14:47 bitte teilen Sie die neuesten Ergebnisse, Zahlen mit der Öffentlichkeit. Werden Sie die Wasserrechte signifikant senken?

Sehr geehrte Frau Berg,
welches sind die aktuellen Werte der Grundwasserneubildung (GwN) im Saarland sowie im Kreis Saarlouis?
Warum wurden 1995 Wasserrechte auf Basis von ca. 280mm/a (Seite 23, Tabelle 1: https://ueberherrn.de/wp-content/uploads/2022/04/05_220308-Hydrogeologie_Linsler-Feld_GWW_GmbH.pdf) vergeben, obwohl die GwN lediglich bei < 150 mm/a lag (https://www.bgr.bund.de/DE/Themen/Wasser/Projekte/abgeschlossen/Beratung/Had/Was_had_abb_gwn1000.html)?
Werden Sie das korrigieren und folglich die Wasserrechte halbieren oder gar dritteln?
Warum wird als GwN in den SVolt Gutachten 280 mm/a und im Gutachten zum Lisdorfer Berg (https://www.yumpu.com/de/document/view/14672958/els-erdbaulaboratorium-saar-saarlouis) 120 mm/a angeführt?

Frage von Martin L. am
Thema

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Petra Berg informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Petra Berg dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Petra Berg
Petra Berg
SPD