Frage an Till Steffen bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Till Steffen im Niendorfer Gehege bei einer Fahrradtour
Till Steffen
Bündnis 90/Die Grünen
64 %
/ 14 Fragen beantwortet

Frage an Till Steffen von Gerald S. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Hallo Herr Steffen,

wie im Panorama-Beitrag:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Mitgegangen-mitgefangen-Streit-um-Demo-Recht-bei-G20-,panoramadrei2744.html
sehr gut dargestellt, werden seit Jahren friedliche G20-Demonstrnaten mit Photofahndung, Hausdurchsuchungen und Anklagen wegen schweren Landfriedensbruchs kriminalisiert, obwohl nicht einmal die Polizei ihnen irgendwelche Straftaten (ausser der Demonstrationsteilnahme-Gruss von Herrn Erdogan...) vorwirft.

Wann endlich setzen sie als zuständiger Justizsenator diesem Angriff auf das Demonstrationsrecht und unsere Verfassung endlich ein Ende ???

MfG
Gerald Stolten

Frage von Gerald S. am
Till Steffen im Niendorfer Gehege bei einer Fahrradtour
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche

Es ist für das Funktionieren des Rechtsstaats und die Aufarbeitung der Geschehnisse rund um den G 20 -Gipfel in Hamburg wichtig, dass die Staatsanwaltschaft sorgfältig ermittelt. Sie ist dabei zur Objektivität verpflichtet und muss sowohl die zur Belastung wie auch zur Entlastung der Beschuldigten dienenden Umstände mit der gleichen Sorgfalt ermitteln. Diese Arbeit soll sie frei von politischer Einflussnahme machen. Zwar sieht das Gerichtsverfassungsgesetz ein Weisungsrecht der Landesjustizverwaltung vor. In ständiger Übung werden Weisungen im Einzelfall durch die Justizbehörde im Ermittlungs- und im Strafverfahren bis zu dessen rechtskräftigem Abschluss aber nicht erteilt.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Till Steffen im Niendorfer Gehege bei einer Fahrradtour
Till Steffen
Bündnis 90/Die Grünen