Frage an Johann Saathoff bezüglich Innere Sicherheit

Johann Saathoff
SPD

Frage an Johann Saathoff von Wna-Avxynf Eöam bezüglich Innere Sicherheit

30. Juli 2019 - 15:17

Guten Tag Herr Saathoff,

soeben wurde bekannt, dass die USA Deutschland um Unterstützung in der Straße von Hormus gebeten haben.
Ich möchte dazu gerne den Standpunkt des Abgeordneten meines Wahlkreises und dessen Partei erfahren. Für eine kurze Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Jan - Niklas Eöam

Frage von Wna-Avxynf Eöam
Antwort von Johann Saathoff
07. August 2019 - 13:42
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche

Sehr geehrter Her Eöam,

ich lehne einer deutschen Beteiligung an der von den USA geplanten Mission vor der iranischen Küste ab. Ich halte die aktuelle Iran-Politik der USA (und natürlich nicht nur die) für überdenkenswert, denn sie wird meiner Meinung nach nicht zu einer Deeskalation der Lage beitragen. Zur Deeskalation beitragen können vertrauensvolle Gespräche. So kam es nach 13 Jahren Gesprächen im Jahr 2015 schließlich zum Atomabkommen mit dem Iran, den fünf Vetomächten des UN-Sicherheitsrates und Deutschland. Ich bedauere, dass dieser Weg nicht weiterverfolgt wurde und die USA das Abkommen aufgekündigt haben. Ich halte das Vorgehen der USA in der Region für falsch. Deshalb bin ich dagegen, dass die Bundeswehr sich an dieser amerikanische Mission beteiligt.

Mit freundlichen Grüßen

Johann Saathoff, MdB