Frage an Katharina König-Preuss bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Katharina König
Katharina König-Preuss
DIE LINKE
25 %
/ 4 Fragen beantwortet

Frage an Katharina König-Preuss von Tino P. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Wolfgang Tiefensee hat in einem kürzlichen Interview erwähnt, dass weiter Koalitionsverhandlungen unter auch mehr Bürger*innenbeteiligung fokussieren.

Tiefensee spricht dabei von Bürger*innenforen und Bürger*innenräten. Wie stehen die Thüringer Linken zu Bürger*innenräte bzw. Bürger*innenversammlungen?

Wo stehen gerade die Verhandlungen?

Ist es gerade in Klima- und Ökoangelegenheiten nicht längst überfällig die Bürger*innen in Entscheidungen mit einzubeziehen?

Zum Artikel: https://www.vorwaerts.de/artikel/thhttps://www.vorwaerts.de/artikel/thueringen-rot-rot-gruen-ohne-eigene-mehrheit-regieren-willueringen-rot-rot-gruen-ohne-eigene-mehrheit-regieren-will

Frage von Tino P. am

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Katharina König-Preuss informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Katharina König-Preuss dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Katharina König
Katharina König-Preuss
DIE LINKE