Fragen und Antworten

Bundestag Wahl 2021
Portrait von Michael Schrodi
Frage an
Michael Schrodi
SPD

Abstimmverhalten

Über Michael Schrodi

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Gymnasiallehrer für Deutsch, Geschichte und Sozialkunde
Geburtsjahr
1977

Michael Schrodi schreibt über sich selbst:

Portrait von Michael Schrodi

Geboren wurde ich 1977 in München-Pasing. Aufgewachsen bin ich in Gröbenzell und besuchte dort auch die Schule. Bereits zur Grundschulzeit begann ich mit einem meiner Hobbies, dem Fußballspielen. Über die Stationen SV Lochhausen, FC Bayern München – obwohl ich seit meiner Geburt Fan des TSV 1860 bin – und SC Olching landete ich mit 18 Jahren schließlich beim FC Pipinsried. Von dort wechselte ich nach zwei schönen und erfolgreichen Jahren zum SC Fürstenfeldbruck und spielte für diesen und den FC Ismaning insgesamt neun Jahre in der Landes- und Bayernliga. Inzwischen spiele ich Fußball beim FC Bundestag.

Das Gymnasium Gröbenzell verließ ich nach der 10. Klasse mit dem mittleren Schulabschluss und begann eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann, die ich im Februar 1999 erfolgreich abschloss. Den Zivildienst absolvierte ich bis zum Juni 2000 im Behindertenfahrdienst der Malteser Gröbenzell. Auf der Berufsoberschule München mit Ausbildungsrichtung Sozialwesen erlangte ich die allgemeine Hochschulreife. Ich studierte Lehramt an Gymnasien an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Fachkombination Deutsch und Geschichte und wurde Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, GEW. Die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung unterstützte mich während des Studiums mit einem Stipendium. Das Referendariat führte mich nach München an das Gisela-Gymnasium und an das Josef-Effner-Gymnasium in Dachau. Anschließend wurde ich an das Viscardi-Gymnasium in Fürstenfeldbruck berufen und unterrichtete dort bis 2017 die Fächer Deutsch, Geschichte und Sozialkunde.

2006 heiratete ich meine Frau Simone. Wir beide wohnen mit unseren Kindern Oskar und Emma in Olching. Seit 2017 bin ich Abgeordneter im Deutschen Bundestag und ordentliches Mitglied im Finanz- und Umweltausschuss. Bei der Bundestagswahl im Herbst 2021 haben mir die Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis Fürstenfeldbruck-Dachau erneut das Vertrauen geschenkt. Um dieses Vertrauen zurückzuzahlen werde ich auch in den nächsten vier Jahren engagiert und konzentriert für ein sozial gerechteres Land arbeiten.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2021 - 2025
Aktuelles Mandat

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Bayern
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Fürstenfeldbruck
Wahlkreisergebnis
19,30 %
Erhaltene Personenstimmen
36828
Wahlliste
Landesliste Bayern
Listenposition
13

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Fürstenfeldbruck
Wahlkreis
Fürstenfeldbruck
Wahlkreisergebnis
19,30 %
Wahlliste
Landesliste Bayern
Listenposition
13

Abgeordneter Bundestag 2017 - 2021

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Bayern
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Fürstenfeldbruck
Wahlkreisergebnis
18,70 %
Wahlliste
Landesliste Bayern
Listenposition
17

Politische Ziele

https://michael-schrodi.de/meine-themen/

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Fürstenfeldbruck
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Fürstenfeldbruck
Wahlkreisergebnis
18,70 %
Wahlliste
Landesliste Bayern
Listenposition
17

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Fürstenfeldbruck
Wahlkreis
Fürstenfeldbruck
Wahlkreisergebnis
20,10 %
Listenposition
23