Was halten Sie von der Einführung eine unbedingten Grundeinkommens, wie es u.a. der DM-Gründer Götz Werner und der gemeinnützige Verein "Mein Grundeinkommen" vorschlagen?

Bild Steffen Laube
Steffen Laube
Bündnis 90/Die Grünen
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Steffen Laube zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Was halten Sie von der Einführung eine unbedingten Grundeinkommens, wie es u.a. der DM-Gründer Götz Werner und der gemeinnützige Verein "Mein Grundeinkommen" vorschlagen?

Frage von Frank S. am
Bild Steffen Laube
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 1 Stunde

Guten Tag Herr S.,

vielen Dank für Ihre Frage. Ich persönlich halte das bedingungslose Grundeinkommen von etwa 1000€ für eine Gute Idee. Es kommt im Endeffekt einer steuerlichen Umverteilung gleich, die jedem Menschen in Deutschland ein würdevolles Leben ermöglicht. Die allermeisten Menschen würden trotzdem weiterhin arbeiten und Steuern zahlen.

Ich treffe in Spandau des öfteren etwa auf Rentnerinnen mit extrem niedriger Rente. Sie sind zu recht enttäuscht. Kinderarmut (jedes 5. Kind ist gefährdet) ist trotz unseres reichen, stabilen Landes noch immer ein großes Problem. Auch kann der gang zum Arbeitsamt und Sanktionen als Gängelung aufgefasst werden, die wenig motivierend wirken.

Mit unserem Parteiprogramm gehen wir wichtige Schritte in Richtung eines bedingten Grundeinkommens, das vor allem Bedürftige deutlich besser stellt.