Sollte es an öffentlichen Orten mehr Videoüberwachung geben?

Portrait von Rüdiger Kruse
Rüdiger Kruse
CDU
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Rüdiger Kruse zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Sollte es an öffentlichen Orten mehr Videoüberwachung geben?

Guten Tag, Herr Kruse

in Hamburg an der Binnenalster zum Beispiel gibt es ja an manchen Stellen eine Videoüberwachung der Polizei finden sie, dass es ausgeweitet werden sollte um die Innere Sicherheit zu gewähren oder nicht? Und wie würde es mit Datenschutz aussehen.

Mit freundlichen Grüßen

Frage von Max N. am
Portrait von Rüdiger Kruse
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Stunden 21 Minuten

Sehr geehrter Herr N.,

vielen Dank für Ihre Frage vom 21. September, die ich gerne beantworte.

An Gefahrenschwerpunkten, wie zum Beispiel Bahnhöfen, der Reeperbahn oder dem Jungfernstieg halte ich eine Videoüberwachung für geboten. Eine vollflächige Videoüberwachung wie in anderen Ländern lehne ich ab. Selbstverständlich ist auch bei einer eingeschränkten Teil-Überwachung auf den Datenschutz zu achten.

Mit besten Grüßen

Rüdiger Kruse