Frage an Steffen Vogel bezüglich Recht

Portrait von Steffen Vogel
Steffen Vogel
CSU
60 %
/ 5 Fragen beantwortet

Frage an Steffen Vogel von Wilhelmine U. bezüglich Recht

Sehr geehrter Herr Vogel,

wann denken Sie, kommt auch in Bayern eine zweite Kreisgebietsreform? In Thüringen will man bis 2021 soweit sein. Im Landkreis Haßberge wurde die Sparkasse Ostunterfranken nach Schweinfurt abgegeben. Sehen Sie es auch so, dass damit der Weg für eine Verschmelzung des Haßbergkreises mit Schweinfurt geebnet wurde? Welche Gründe sprechen aus ihrer Sicht für die Kreisreform?

Frage von Wilhelmine U. am
Thema
Portrait von Steffen Vogel
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche

Sehr geehrte Frau Unstruth-Schmitz,

vielen Dank für Ihre Nachfrage bezüglich der Kreisgebietsreform. Ich halte diese für überhaupt nicht zielführend und kann Ihnen auch mitteilen, dass es in Bayern niemanden gibt, der eine Kreisgebietsreform durchsetzen möchte. Eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Gebietskörperschaften macht natürlich Sinn, aber eine komplette Aufgabe von Landkreisen wird es nach meiner Überzeugung nicht geben. Ich persönlich bin gegen eine Gebietsreform, weil die Identität unserer Region dadurch verloren gehen würde. Ich kann kein Argument finden, das für eine Gebietsreform spricht.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage damit beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen Vogel, MdL

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Steffen Vogel
Steffen Vogel
CSU