Frage an Uli Henkel bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Portrait von Uli Henkel
Uli Henkel
AfD
100 %
/ 1 Fragen beantwortet

Frage an Uli Henkel von Frank R. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Henkel,

Sie haben die These 15 "Asylsuchende sollen eher Geld- statt Sachleistungen bekommen." des Abgeordneten-Checks mit "Stimme zu" beantwortet. Ihre detaillierte Erklärung dazu "...nicht aber bringt es die Verpflichtung mit sich diese zu integrieren, oder ihnen gar ein ins Ausland transferierbares 'Asyleinkommen' zu verschaffen" würde ich allerdings dahingehend interpretieren, dass Sie genau die gegenteilige Ansicht vertreten, nämlich Geldleistungen eher zu vermeiden oder zu reduzieren.
Könnte es sein, dass Sie die Frage anders verstanden haben?

Frage von Frank R. am
Portrait von Uli Henkel
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 49 Minuten 9 Sekunden

Sehr geehrter Herr R.,

danke für diesen Hinweis. Ich werde meine Antwort auf diesen Fehler hin überprüfen lassen.

Selbstverständlich bin ich strickt gegen Geldleistungen für Asylsuchende oder sog. Flüchtende und für die Gewährung von Sachleistungen, um einen der Haupt - Pull - Faktoren ausschließen zu können.

Herzlichst

Uli Henkel - Für München in den Landtag

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Uli Henkel
Uli Henkel
AfD